Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen?

Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen - Foto eines Laptop-Monitors mit einer Blog-Seite ist zu sehen - Social Media und Online Marketing Themen zu sehenWie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen? Diese Frage stellen sich viele private Blogger, Forenbetreiber und Webmaster. Fakt ist, dass man nicht nur mit einer Verkaufswebsite als Online Shop oder als Dienstleister Geld verdienen kann. Es gibt nicht nur eine Menge Möglichkeiten, sondern auch eine Menge Informationen und Ratgeber zu diesem Thema. Den Kauf von Ratgebern kann man sich allerdings sparen, kennt man sich bereits mit der Wirkungsweise des Internet aus und orientiert sich an der großen Vielfalt, die strategisch und mit Bedacht gewählt zum Erfolg führen.

Startet man allerdings neu, befindet sich noch am Anfang und hat noch keine Erfahrungen mit den Wirkungsweisen des Internet, seinen Strategien und Mechaniken gesammelt, so empfiehlt es sich doch, sich einmal die Basics zuvor anzueignen bzw. Kontakt zu einem Mentoren aufzunehmen, der die richtigen Quellen zu nennen weiss, meist selber Material dazu anbieten kann und auch einige Fallstricke zu umgehen weiss. Dies spart Geld und wertvolle Zeit auf dem Weg zur erfolgreichen Umsetzung!

Abbildung einer Google AdSense -Einbindung auf meiner Homepage - Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen2
An verschiedenen Stellen eines Blogs kann man Plätze für Bannerschaltungen einbauen, wie hier bspw. für Google AdSense, um mit seiner Homepage Geld zu verdienen

Wie kann ich mit meiner Webseite Geld verdienen – im Nebenjob und auch in Vollzeit?

Die einfachste Option ist sicher die Möglichkeit, eigene Werbeflächen zu vermieten und so ohne viel Mehrarbeit zu höheren Umsätzen zu gelangen. Doch eignet sich diese Strategie nur bei Websites, die schon über eine gewisse Bekanntheit verfügen und aus diesem Grund das notwendige Potenzial für interessierte Unternehmer bieten. Wer noch nicht über eine hohe Bekanntheit verfügt, wird auf die Frage: „Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen?“ aber nicht auf Antworten verzichten müssen.

Affiliate Marketing, sowie Links zu bekannten Websites und Blogs sind eine äußerst attraktive und einfache Möglichkeit. Hierbei ist es natürlich notwendig, eine Geschäftspartnerschaft mit den Website Betreibern einzugehen und eine Verlinkung nicht ohne deren Genehmigung vorzunehmen.

>>> Geld verdienen mit eigener Homepage erlernen – natürlich im VIP-Affiliateclub <<<

Affiliate Marketing ist kein Zauber, sondern eine ganz klare Lösung für Menschen, die sich mit dem Geld verdienen im Web befassen möchten. Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen? Ganz einfach, lautet die Antwort.

Im Affiliate Bereich gibt es unzählige Plattformen und Partnerprogramme, die man zum Geld verdienen im Web nutzen und für mehr Bekanntheit in Anspruch nehmen kann. Daher kann im Bezug zum Affiliate Marketing nicht nur die Frage, „Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen“, sondern auch die Frage nach einem möglichst hohen Verdienst positiv beantwortet werden. Weiter eignen sich Pay per Click Optionen, bezahlte Artikel und die Möglichkeit zum Links verkaufen.

Platz für Banner anbieten und so ohne Mehrarbeit mehr Umsatz erzielen ist ebenfalls attraktiv und für hohe Verdienste im Internet geeignet. Auch hier hilft es, wenn man jemandem über die Schultern sehen kann und bereits eingespielte bzw. erprobte und funktionierende Arbeitsschritte geht. Hierzu werde ich in 2014, aber spätestens 2015 einen Kurs bzw. eine Seminarwoche aufbereiten. Das Ziel des Kurses sollte dann sein, innerhalb kurzer Zeit alles Wesentliche anhand eines fertig online gestellten Projekts einmal durchgespielt zu haben. Wie bei allen Berufen und Tätigkeiten, wird es dann nach dem Kurs auf den Fleiss eines jeden einzelnen Teilnehmers ankommen. Aber zum Thema Kurs und Seminare komme ich dann später, wenn der Start absehbar ist …

Mit der Website Geld verdienen – Grundlagen

Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen? Am besten natürlich mit einem Thema, von dem der Website Betreiber wirklich Ahnung hat. Dabei spielt es eine untergeordnete Rolle, ob es sich um eine rein informative Webpräsenz, um eine Dienstleistung oder eine Website im Verkauf handelt.

User die nebenbei Geld im Internet verdienen und sich auf einen Nebenerwerb berufen möchten, haben die gleichen Chancen wie Unternehmer, die mehr aus ihrer Präsenz machen und ihr Budget durch bezahlte Werbung oder individuelle Artikel mit Bezahlung aufbessern möchten. Ehe man allerdings zu den Strategien der bezahlten Möglichkeiten im Web greifen sollte, ist eine hohe Bekanntheit die Grundlage. Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen? Wie viel Geld kann ich im Web nebenbei verdienen? Wie sichtbar ist meine Webseite oder mein Unternehmen, … bin ich bereits im Web?

Diese Fragen gehen miteinander einher und orientieren sich ganz klar an der Sichtbarkeit und am Traffic des Website Betreibers. Wer einen hohen Traffic hat und sich über zahlreiche Besucher freuen kann, erhält die besten Chancen zum zusätzlich Geld verdienen.

>>> Hilft, alle Zusammenhänge zu verstehen – Handbuch: SEO, Usability, Performance, Social Media-Marketing, Google AdWords & Analytics <<<

Nachdem man also ein Thema auserkoren hat, über Wissen verfügt, die Webseiten und Angebote aufbereitet und eingepflegt hat, … gilt es also zuerst den Traffic im Auge zu behalten und durch Aktivität im Internet auf sich aufmerksam zu machen. Wie viel und vor allem wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen? Diese Frage setzt aber in ihrer Antwort ebenfalls voraus, dass man den Usern einen hohen Mehrwert und ein Alleinstellungsmerkmal bietet, sich auf hochwertigen Content beruft und am besten in einem Themenbereich agiert, in dem es nicht zu viele Mitbewerber gibt.

Fakt ist, dass Nischen die optimale Möglichkeit zum Geld verdienen sind und man hier mit weitaus weniger Konkurrenz als in vielseitig präsenten Themenbereichen rechnen kann. Wer weis, wie man ein solches Projekt von A-Z aufbereiten und promoten muss, der kann nahezu genau das selbe Projekt – mit einem anderen Thema natürlich – „kopieren“ und zum Erfolg führen. Einmal erlernte Arbeitsfolgen und Mechanismen sind dann einfach nachzuarbeiten und sehr schnell zu vervielfachen … der Fleiss macht es dann!

Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen? Mit den richtigen Strategien!

Beim Wunsch zum Geld verdienen im Web kommt es auf möglichst wenig Streuverlust und eine hohe Sichtbarkeit an. Hat man sich den gewünschten Traffic verschafft und eine bekannte und häufig genutzte Website präsentiert, ergeben sich die Kanäle zum Geld verdienen ohne eigene Mehrarbeit sehr schnell. Dabei sollte man sich nicht auf eine werbefreie Website besinnen, sondern den freien Platz auf seiner Homepage für Unternehmen zur Präsentation von Bannern und Display Werbung vermieten.

Die Möglichkeiten der Bezahlung sind unterschiedlich. Man kann eine feste monatliche Miete vereinbaren, oder einen Preis nach Umsatz und Wirkung der Banner im Vertrag festhalten. Hat man sich das Vertrauen einer Zielgruppe erarbeitet, sind hohe Verdienste über Affiliate Marketing möglich. Hierbei sei zu erwähnen, dass auf ein erfolgreiches Online-Marketing fast immer ein gutes E-Mail-Marketing aufsetzt. Ohne dies bleiben Shops, Verkaufsseiten im Internet immer unter ihnen Möglichkeiten. Sollten Sie auch diesbzgl. Fragen haben, so antworten wir gerne und beraten Sie fundiert – immer mit Beleg durch unsere eigenen Tätigkeiten.

Abbildung einer Google AdSense Anzeigen-Einbindung auf einer Homepage - Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen3
Um mit seiner Homepage Geld zu verdienen, kann man verschiedene Formate an Bannerflächen für Google AdSende frei geben

Bis zu 2.500 Euro über Produktplatzierungen pro Monat sind keine Seltenheit und sollten als Antwort auf die Frage: Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen?, wohl jeden überzeugen. Wem die Leser eines Blogs vertrauen, dem kaufen sie die Empfehlungen von Produkten uneingeschränkt ab. Hat man sich das Vertrauen seiner Zielgruppe erarbeitet, gilt als seriöser Webmaster und verzeichnet einen hohen Traffic, kann aus dem eigentlichen Nebengewerbe mit Affiliate Marketing durchaus eine hauptberuflich ausgeführte Tätigkeit werden. Dabei sind die eigenen Einnahmen über einen Vertrieb oder die angebotenen Dienstleistungen noch nicht eingerechnet und kommen zu den Einnahmen für Produktplatzierungen hinzu.

Was unterschätzt wird, aber eben den ganz besonderen Reiz des Internet-Business ausmacht, sind die hochgradig automatisierbaren Abläufe. Alles wird schon so aufgebaut, dass man später nur die Stellschrauben justieren muss und das System am Laufen halten muss. Es ist eben ganz anders, als bei analogen Geschäften, bei denen immer der komplette Weg über die Formel A-I-D-A begangen werden muss, immer persönlich, immer mit viel Eigenaufwand, immer mit hohem zeitlichen Investment … bei jedem Kunden nahezu von Neuem und über den kompletten Kaufprozess.

>>> Selbst seine Homepage aufbauen lernen – Das große Buch: Weblog mit WordPress 3 <<<

Da bleibt in vielen Branchen längst schon nicht mehr genügend Geld bei hängen, man verbrennt seine eigene wichtige Zeit, denn man tauscht tatsächlich Zeit gegen Geld. Da die Zeit ein limitiertes Gut ist, bleibt auch die Chance auf Gewinne gedeckelt. Im Internet ein Business aufgesetzt, bedeutet von vorne herein mal 24 Stunden Öffnungszeiten. Eventuell auch die Mehrsprachigkeit ist ein enormer Hebel.

Auch wenn ich kein Japanisch spreche, so könnte ich die Inhalte einmalig übersetzen lassen, die Seite „kopieren“ und verdiene in einem Land Geld, ohne je da gewesen zu sein, ohne die Sprache zu sprechen … es kommt lediglich darauf an, dass Sie Ihren Laden im Web – also Ihre Webseite – nah genug an die interessierte Zielgruppe führen … wie das auch beim analogen Geschäft der Fall ist. Man sucht sich ja auch möglichst eine Location für sein Geschäft, welches von Laufkundschaft hochgradig profitieren kann. Ein Kiosk am Bahnhof und einer Bushaltestelle läuft grundsätzlich besser, als wäre er im Hinterhof … oder etwa nicht!?

Strategien in Kombination für eine hohe Reichweite

Wer seinen Umsatz allein durch Werbeeinnahmen erhöhen möchte, ist an einer hohen Reichweite seiner Webpräsenz interessiert. Wie kann ich also mit meiner Homepage Geld verdienen? Nur über die eigene, möglichst hohe Bekanntheit. Es sollte also daran gelegen sein, in sozialen Netzwerken, in Blogs oder Foren so aktiv wie möglich zu sein und so stetig neue Leser und Kunden zu gewinnen.

Pay per Click ist eine Idee, die sich für alle Webpräsenzen eignet. Hier kann der Leser direkt per Klick aus dem Artikel heraus zu einem Angebot gelangen und sorgt so für eine Einnahme. Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen und dabei seriös präsent bleiben? Man kann den Linkverkauf nutzen und, sofern man gerne und gut schreibt, den Verkauf bezahlter Artikel in Erwägung ziehen.

Wer ein gutes Image und ausreichende Bekanntheit hat, muss bei Pay per Click Angeboten nicht mit einem sich verschlechternden Ruf rechnen. Denn auch hier gilt, hat man das Vertrauen seiner Zielgruppe auf seiner Seite und wählt die Click Angebote themenrelevant zu seinem Blog oder seiner Website, wird die Zielgruppe aus Überzeugung klicken.

>>> Der Inhalt Ihrer Homepage entscheidet – Grundlagen und Strategien für erfolgreiches Content-Marketing <<<

Links verkaufen ist eine schnelle und attraktive Möglichkeit für hohe Einnahmen mit geringem Aufwand. Wer diese Option nutzen und sie als Antwort zur Frage, Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen, einsetzen möchte, sollte es allerdings nicht an die große Glocke hängen und übertreiben. Lohnenswert ist der Linkverkauf bei einem hohen Page Rank und dem dementsprechenden Traffic. Nicht nur einzelne Links, sondern auch ganze Unterseiten können zum Kauf angeboten und für Umsätze ohne eigenen Einsatz genutzt werden.

Es tun sich in diesem Bereich aktuell sehr viele Dinge, auch von Google’s Seite her wird ein solcher Link-Verkauf nicht unbedingt immer gerne gesehen … klar nicht aus dem Grund, dass man Geld verdienen will mit seiner Seite, sondern aus dem Grund, dass eine bestimmte Verlinkung für Google eine Bewertungsgrundlage war, welche Seite relevanter ist und welche nur Werbung ohne Mehrwert für den Leser zeigt. Durch die Verlinkung wurden auch in vergangenen Jahren Verbindungen und Kausalitäten bewertet, die eine Seite weiter oben oder eben nicht in den Suchmaschinenergebnissen anzeigte. Es darf also nicht übertrieben werden und eine Seite nicht zum reinen Durchlauferhitzer von Spam-Links auf Angebotsseiten verkommen.

Laptop vor Festrechner. Mobilität ist eines der obersten Entscheidungskriterien für ein Business mit Homepages im Internet
Sehr reizvoll ist das ortsungebundene Arbeiten an eigenen Online-Projekten. Wo der Laptop aufgeklappt wird und Verbindung zum Internet besteht, ist auch jederzeit ein Arbeiten an der eigenen Homepage möglich, um so Geld zu verdienen.

Eine eigene Homepage – rentables Nebengewerbe oder Hauptverdienst?

Das kommt ganz auf die genutzten Ressourcen und die eigene Bekanntheit an. Wo und wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen und aus einem Nebenjob eine echte Selbständigkeit machen? Für bezahlte Blogartikel oder Ratgeber Artikel kann man einen guten Verdienst erzielen und sich so langsam einen Kundenstamm aufbauen. Dies eignet sich vor allem für Website- oder Blogbetreiber, die keine Werbung auf ihrer Präsenz wünschen und die Nebeneinnahmen daher nicht aus Bannern anderer Unternehmen oder aus Produktplatzierungen erzielen möchten.

Wie viel und wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen, wenn ich Artikel für Blogger schreibe? Hier richtet sich die Antwort nach der Höhe der Verdienste ganz klar nach der eigenen Bekanntheit und somit nach dem aufgebauten und generierten Traffic, wie der Besucherstrom auf einer Website genannt wird. Je mehr interessierte Besucher ich erhalte, umso mehr Vertrauen diese zu mir und meiner Seite, meinen Artikeln gewinnen, umso mehr werden die banner und Links als Empfehlung bzw. Ratschläge gewertet und auch häufiger geklickt. Mehr Klicks generieren potenziell mehrVerkäufe …

Die Frage, wie kann ich mit meiner eigenen Homepage Geld verdienen, lässt sich bedeutend einfacher beantworten. Man orientiert sich an Plattformen, auf denen man seine Artikel zum Kauf anbieten und so einen Abnehmer finden kann. Als ergänzende Einnahmequelle ist der Verkauf von Artikeln durchaus überzeugend. Ein festes und konstantes Einkommen lässt sich darüber allerdings nicht oder nur bedingt erzielen.

Da die Kombination verschiedener Strategien aber im Fokus stehen sollte, kann man diesen Aspekt durchaus in seine Überlegungen mit einbeziehen und ihn als Antwort auf die Frage, Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen?, betrachten. Stellt man sich als Unternehmer mit einem Blog auf, dann selbstverständlich wird man auch bei den Einkommensquellen nicht nur auf 1 Säule achten, sondern sein Risiko streuen.

Screenshot einer YouTube Seite, und der Funktion "Monetarisierung" als angeklickter Haken zum AN schalten
Erstellen Sie eigene Videos, so haben Sie bei der Verwendung eines eigenen Kanals sowie der Plattform YouTube auch die Möglichkeit des Geldverdienens per Monetarisierung dieser eigenen Filme. Binden Sie diese noch auf Ihrer Homepage ein, ergeben sich vielfältige Einnahmequellen.

>>> Bessere Videos performen auch besser – Videomarketing-Masterkurs <<<

Fazit: Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen?

Anstelle zu fragen, wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen, sollte man fragen, warum man die Möglichkeiten bisher noch nicht genutzt hat. Es ist nicht schwer im Web einen attraktiven Verdienst zu erzielen, ganz ohne dass man selbst mehr arbeiten oder eine Tätigkeit im Verkauf anstreben muss.

Unternehmen sind ständig auf der Suche nach attraktiver Werbefläche und nach Partnern, bei denen sie ihre Produkte platzieren und präsentieren können. Wer sich als Blogger oder Homepage Betreiber einen Namen gemacht und eine hohe Bekanntheit erzielt hat, kann in diesem Bereich aktiv werden und einen hohen monatlichen Umsatz ohne eigene Aufwendung erzielen. Affiliate Marketing, Google AdSense und Pay per Click, aber auch der Verkauf von Links oder Artikeln bieten sich als Lösung an. Vergessen wir nicht die oben bereits erwähnte Schiene des E-Mail-Marketing!

 

Je vielseitiger man die Strategien miteinander verknüpft und in Kombination anwendet, umso höher kann der Verdienst pro Monat ausfallen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob man sich in einer bekannten Branche oder in einer Nische bewegt. Es ließe sich durchaus behaupten, dass vor allem Nischen ein besonders hohes Potenzial an Verdienstmöglichkeiten aufzeigen und somit die Antwort auf die alles entscheidende Frage sind.

„Wo und wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen“ ist also eine Frage, auf die viele Antwortmöglichkeiten geboten werden können, die man ganz nach seinen eigenen und individuellen Zielen und Qualitäten hin ausrichten kann. Eines ist sicher: Jeder kann es unter der richtigen Anleitung und mit Fleiss, Durchhaltevermögen und ein wenig Offenheit bzgl. der Wirkungsweisen des Internet … aber das sollte man beim Aufbau eines Online-Business ja eh mit bringen, oder!?

Hat Ihnen der Artikel gefallen, haben Ihnen die verlinkten Beiträge und auch Empfehlungen an Literatur bzw. Kursen etc. weiter geholfen, so bitte ich Sie darum, für die Verbreitung dieses Beitrags zu sorgen – was Ihnen hilft, kann auch vielen anderen möglicherweise helfen. Ich danke für Ihr Like oder Share!

Wenn Ihnen der Artikel insgesamt zu lang zum Lesen erscheint, dann biete ich in nahezu allen meinen Artikeln die Möglichkeit an, ihn sich vorlesen zu lassen. Nutzen Sie die Möglichkeit, um ggf. andere Arbeiten nebenher erledigen zu können. Dann müssen sie nur noch die helfenden Links und erweiternden Filme des Artikels zudem sichten …

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

8 Replies to “Wie kann ich mit meiner Homepage Geld verdienen?”

  1. Wow – super Blog. Alle Daumen hoch. Vielen Dank für diesen umfangreichen Artikel. Auch ich möchte mich mit dieser Materie beschäftigen und habe bereits bei Wodpress einen Blog. Allerdings ganz in den Anfängen. Vielleicht können Sie sich mal die Seite anschauen und mir vielleicht ein paar Tipps geben.

    Viele liebe Grüße
    Petra

    GD Star Rating
    loading...
  2. Vielen Dank für den interessanten Artikel. Ich persönlich denke, dass Youtube viel Potential zum Geldverdienen besitzt. Durch den Aufbau eines relevanten Channels verdient man nicht nur mittels Werbebanner sondern baut sich auch einen Expertenstatus auf. Und das ist wirklich Gold wert!

    GD Star Rating
    loading...
    • Ja, Expertenpositionierung ist ein enormer Hebel, wenn Interessenten nicht mehr nach einem Suchbegriff, sondern nach einem Personennamen suchen. Den Namen hat man meist ja nicht mit vielen anderen gemeinsam. Das ein echtes Alleinstellungsmerkmal und eben deshalb leichter in den Suchmaschinen ein gutes Ranking dafür aufzubauen.

      GD Star Rating
      loading...
  3. Guten Tag,
    Sie schreiben von Verdienstmöglichkeiten bis zu 2.500,00 € / Monat.
    Aber welche Grundlage zu diesen Werten haben Sie angenommen oder wie kommen Sie auf diese Werte?
    Ist es nicht erheblich von der Besucherzahl (und vielen weiteren Faktoren) abhängig? Also konkret: von wieviel Besuchern pro Monat gehen Sie denn aus bei diesem Wert?
    Beste Grüße

    GD Star Rating
    loading...
    • Natürlich ist es relevant Besucher zu generieren bzw. die richtige Nische zu finden. Da es sich bei Affiliate-Seiten um ein Empfehlungsmarketing mit einem Provisionsgeschäft handelt, werden Sie mir recht geben, dass es beispw. bei einem Produkt wie Kreuzfahrt oder Bootsverkauf völlig reicht, 1 Besucher zu haben, wenn dieser dann auch der Empfehlung folgt und zum Käufer wird. Andere Nischen benötigen 10.000 und mehr Besucher, eh evtl. der selbe Betrag an Provisionen generiert werden kann. Die Conversion macht es, eben die Umwandlung von Besuchern in Käufer – dafür müssen die richtigen Angebote eingestellt, die richtigen Texte und Bilder eingepflegt werden. Es gibt jedoch auch Webseiten, die 6.000 und mehr Euro generieren, viele aber auch nur 50 Euro. Auch nicht jeder Bäcker macht den gleichen Umsatz wie alle anderen Bäcker.

      GD Star Rating
      loading...
  4. Hello zusammen,

    die geld verdienen und Heimarbeit (Nebenjobs) im Internet werden immer populärer. Das interesse an Informationen zu Möglichkeiten und Wegen zum Geld verdienen allgemein und speziell auch zum Geld verdienen im Internet ist groß. Viele Menschen suchen nach einer Methode, mit der sie dauerhaft mit einem Nebenjob Geld verdienen oder zumindest kurzfristig Ihr Taschengeld aufbessern. Geld verdienen im Internet kann man mit hunderten verschiedenen Angeboten. Aber, zu oft trifft man im weltweiten Netz auf verlockende Angebote, welche einem schnell und viel Geld versprechen, doch nur selten steckt auf wirklich etwas dahinter. Wer das große Geld innerhalb von kurzer Zeit verspricht, der lügt natürlich.

    GD Star Rating
    loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*