Wie erstelle ich meinen eigenen Blog kostenlos und habe Erfolg?

Wie erstelle ich meinen eigenen Blog kostenlos - Sprechblasen in rot, gelb, grünWie erstelle ich meinen eigenen Blog kostenlos? Wer einen kostenlosen Blog erstellen und so für mehr Bekanntheit im Web sorgen möchte, ist mit WordPress gut beraten und entscheidet sich für eine Möglichkeit, bei der keinerlei Kenntnisse in der Programmierung notwendig sind. Ein kostenloses Blog eignet sich nicht nur für gewerbliche Zwecke, sondern auch als Plattform für Informationen und Details, denen keine gewerbliche Absicht zugrunde liegt. Generell sollte man beim kostenlosen Blog erstellen darauf achten, dass dieser mit interessanten und weiterführenden Informationen präsent ist und der Zielgruppe einen Mehrwert bietet.

>>> WordPress 3 – Das umfassende Training für Ihren Start! <<<

Welches Thema soll ein kostenloses Blog haben, damit er Erfolg haben kann?

Ganz wichtig beim Bloggen ist der Aspekt, sich auf ein Themengebiet zu forcieren und dabei ein Themata zu wählen, in welchem man Kenntnisse besitzt und so für den Leser einen tatsächlichen Mehrwert aufzeigen kann. In erzählender und ansprechender Schreibweise werden aktuelle Informationen geboten, welche die Zielgruppe interessieren und ein kostenloses Blog zu einem beliebten Anlaufpunkt im Web werden lassen. Unternehmen können einen kostenlosen Blog erstellen und diesen für PR und Online Marketing nutzen. Ein kostenloses Blog, welches häufig besucht wird und bei Google ein hohes Ranking erzielt, dient mit positiven Effekten der SEO und trägt zur organischen Linkbildung bei.

Ohne Vorkenntnisse einen kostenlosen Blog erstellen ist möglich – WordPress ist die Basis zum Erfolg

WordPress lässt sich nicht nur einfach bedienen, sondern macht es für jedermann problemlos möglich, einen kostenlosen Blog erstellen und so seine Sichtbarkeit im Web erhöhen zu können. Vorgefertigte Layouts und Designs in enormer Vielfalt, das einfache Einfügen von Inhalten und Funktionen, welche die Zielgruppe am Geschehen eines Blogs teilhaben lassen, sowie die problemlose Gestaltung mit Bildern vereinfachen die Arbeit um ein kostenloses Blog zu fertigen. Ein kostenloses Blog eignet sich auch für Unternehmen, die in der PR und im Online Marketing nur ein begrenztes Budget zur Verfügung haben und so durch kostenlose Präsentation mit weitreichender Verbreitung besonders ansprechende Optionen zur Bekanntmachung ihrer Marke, sowie zum Imagegewinn erhalten.

WordPress macht ein kostenloses Blog möglich – starten müssen Sie selbst

Wer mit WordPress einen kostenlosen Blog erstellen möchte, sichert sich gleich mehrere Vorteile und erhält automatisch die Möglichkeit, dem Leser Kommentare zu ermöglichen. Um einen seriösen und vertrauenswürdigen Internetauftritt zu begünstigen, sollte der Leser die Möglichkeit zur Meinungsbildung, sowie der öffentlichen Bekanntmachung seiner Meinung haben. Ein kostenloses Blog, in welchem man nur lesen aber nicht reagieren kann, wird von der Zielgruppe abgelehnt und hilft somit nicht zur Bekanntmachung von Websites und Unternehmen. Einen kostenlosen Blog erstellen sollte man also nur dann, möchte man seiner Zielgruppe auch die Möglichkeit zur Kommunikation, sowie der Äußerung ihrer persönlichen Meinung geben und nicht nur informieren, ohne selbst ein Feedback zu erhalten.

>>> Nebenbei selbstständig – Ratgeber für Selbstständige in Teilzeit <<<

Ein kostenloses Blog verbindet alle Social Media-Profile und Internetpräsenzen für Ihren Erfolg

Entscheidet man sich dafür, einen kostenlosen Blog erstellen und so ein modernes Medium für die Bereitstellung von Informationen zu nutzen, sollte man ein kostenloses Blog mit der unternehmerischen Website, sowie dem Social Media Account verbinden. Durch Plugins zeichnet sich jeder WordPress Blog als effektive Option aus, die das Verbinden verschiedener Präsenzen im Internet vereinfacht und so ein kleines Netzwerk erstellen lässt. Blogs sind eine moderne und seriöse Plattform um Informationen zu vermitteln und der Zielgruppe einen Mehrwert zu präsentieren. Wie erstelle ich meinen eigenen Blog kostenlos? Darauf sollten Sie nun einige Ansatzpunkte erhalten haben – viel Erfolg dabei!

Bildquelle: ©cirquedesprit – fotolia.com
Artikel ebenfalls in Teilen veröffentlicht auf: www.Best-Of-Online.de

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Wie erstelle ich meinen eigenen Blog kostenlos und habe Erfolg?, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

11 Kommentare zu “Wie erstelle ich meinen eigenen Blog kostenlos und habe Erfolg?

  1. Pingback: Wordpress Blog selbst erstellen – Tipps und Empfehlungen | Social Media Online Marketing

  2. Pingback: Wie lässt sich Geld verdienen mit einem eigenem Blog?

  3. Ich denke auf lange Sicht, sollte man auf eine eigene Domain zurückgreifen und darauf WordPress oder ähnliches installieren. Baut man so einen erfolgreichen Blog auf, ist es so möglich diesen später einmal zu verkaufen. Auch die Monetisierung ist viel mehr in den eigenen Händen. Für den Anfänger ist natürlich ein kostenloser Blog zum testen geeignet um zu sehen, was auf einen zukommt…

    GD Star Rating
    loading...
  4. Pingback: Blog Monetarisierung - wertvolle, relevante Inhalte - Geistreich78 Blog eCommerce, Social Media, Domain Business München Bayern

  5. Pingback: Blog – Geld verdienen online | Social Media Online Marketing

  6. Learning by doing empfehle ich ebenfalls für Anfänger. Am leichtesten, würde ich sagen, ist dies mit einer HTML und CSS Vorlage für eine Website möglich.

    GD Star Rating
    loading...
    • Learning by doing ist eigentlich immer angesagt, aber die wenigsten Starter wollen diese Zeit investieren. Viele meinen, man könne heute einen Blog erstellen und morgen Geld damit verdienen – dazu sind die Themen SEO, Texten, Backlinks, Social Media etc. heute viel zu komplex, als dass man sie sich selbst binnen absehbarer Zeit „mal so nebenbei“ anlesen könnte. Da hilft nur ein Coach und Mentor – der kostet allerdings auch etwas Geld. Was das allerdings an Zeit spart und Fehler gar nicht erst passieren lässt … manche verbrennen so viel Zeit und Geld mit Selbsttests, dass sie gar keinen zweiten Start mehr danach hinlegen können.

      GD Star Rating
      loading...
  7. Es muss ja nicht unbedingt ein Blog sein. Es genügt schon, wenn man Informationen mittels einer Website bereitstellt und dort dann Banner o.Ä. einbindet. Bei gutem Traffic ist dies eine stetige Einnahmequelle.

    GD Star Rating
    loading...
  8. Vielen Dank! Ich betreibe erst seit Einem Monat meinen Blog. Und für mich ist es eine neue und interessante Artikel!

    GD Star Rating
    loading...
  9. Vielen Dank für die Tipps! Ich beschäftige mich auch mit dem Bloggen. Ich habe vor zwei Monaten einen Blog mit Hilfe von Vorlagen xxxxxdmannamexxx . com erstellt. Jetzt versuche ich interessante Texte zu verfassen.

    GD Star Rating
    loading...
    • Leider auch mal wieder versucht, einen billigen Backlink zu erhaschen … gebt Euch mehr Mühe, sonst wird das doch eh nichts *-) Adresse wurde selbstverständlich gelöscht!

      GD Star Rating
      loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*