Social Media Online Marketing auch in Deutschland ein brisantes Thema

Social Media Online Marketing - Stecker eines Datenkabels an der Rückseite eines Server-VerteilersSocial Media Marketing ist in aller Munde. Jedes Unternehmen, das etwas von sich hält, ist in den sozialen Netzwerken wenigstens mit einem Profil vertreten. Die großen, bekannten Firmen wickeln über ihr Social Media Marketing den direkten Kontakt mit dem Kunden ab, kommunizieren ihre Philosophie klar und deutlich an die Außenwelt und realisieren Gewinnspiele und Marketing-Maßnahmen, die teilweise schnellere Verbreitung finden als preisgekrönte klassische Werbemaßnahmen. Wenn das mal keine tollen Aussichten sind, gerade für Start-Ups, die auf schnelle Bekanntheit angewiesen sind! Social Media Marketing erfordert aber auch Arbeit, die sich natürlich lohnen soll. So oft Sie es anders hören – es lohnt sich längst nicht für jedes Projekt.

>>> PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis – hier Ihre Ausgabe des Buches unbedingt jetzt sichern! <<<

Was kann Social Media Marketing?

Marketing hat das Ziel, Produkte zu verkaufen. Social Media Marketing ist allerdings kein Vertriebskanal – jedenfalls nicht hauptsächlich und von Beginn an. Natürlich bietet sich langfristig die Möglichkeit, eine Fanbase zu monetarisieren, sie also dazu zu bringen, Geld in Umlauf zu bringen. Social Media Marketing dient vorrangig aber der offenen, modernen Präsentation Ihrer Firma und der Steigerung Ihres Bekanntheitsgrades mithilfe der Mechanismen, die das soziale Netzwerk Ihnen hierzu bieten kann. Dazu gehören die schnelle Verbreitung von Informationen nach dem Schema der Mund-zu-Mund-Propaganga. Wer sich mit Social Media Marketing befasst hat, wird sicherlich auch den Begriff „Shitstorm“ kennen; denn so schnell sich Positives über eine Firma verbreiten kann, so schnell kann es auch mit negativen, wenig schmeichelhaften Meldungen und Meinungen gehen. Social Media Marketing erfordert deswegen mehr, als ab und zu einen netten Beitrag zu schreiben…

Wer Social Media Marketing braucht

Social Media Marketing empfiehlt sich dann, wenn ein Projekt viele Menschen in einem weiten Umkreis interessieren wird und sie dieses Interesse auch gerne offen bekunden. Wenn ein Kunde oder ein Interessent im sozialen Netzwerk angibt, sich für Sie zu interessieren, dann sehen das auch all seine Freunde und könnten Ihnen ebenfalls folgen. Begeistert Ihr Thema die Massen? Würden sich Menschen finden, die Ihnen regelmäßig folgen und sich für Ihre Neuigkeiten und Nachrichten interessieren? Dann brauchen Sie Social Media Marketing. Vor allem Start-Ups und wenig bekannte Unternehmen und Projekte, die schnell auf sich aufmerksam machen wollen, profitieren stark von Social Media Marketing und sollten wenigstens Facebook und Twitter abdecken, wenn nicht sogar Google+.

… und wer nicht

Nicht für jede Firma und jedes Projekt ist Social Media Marketing wirklich sinnbringend. Wenn Sie es voraussichtlich nur auf sehr wenige Follower bringen werden oder gar nicht die Zeit hätten, eine wenig lukrative Community zu betreuen und laufend neue Beiträge zu verfassen, da diese sich sowieso nicht lohnen würden, dann lassen Sie es besser bleiben.

Meine Lese-Empfehlung für Sie:

Amazon-Titel SMM mit FB, TW, G+, XI, LI, YTErfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter, Google+, XING, LinkedIn & YouTube (Hier klicken und den Artikel direkt bei amazon bestellen)

Holen Sie sich meine Empfehlung gleich hier – legen Sie los! Ein umfassendes Handbuch von Profis mit praxiserprobtem Knowhow für Ihr erfolgreiches Social Media Marketing. Beschleunigt Ihre Umsetzung professioneller Profile auf allen relevanten Social Media Plattformen.
Erstellen Sie als Selbständiger oder Unternehmer Ihre individuelle, auf Ihr Unternehmen abgestimmte Social Media Strategie. Das Buch ist modulhaft aufgebaut und die Kapitel in sich abgeschlossen, weshalb Sie den direkten Einstieg in Ihr Wunsch-Thema finden.
Zuerst werden Sie in das Thema eingeführt, erfahren Wichtiges zum Verständnis des Gesamtgebildes und der Mechanismen in Social Media. Dann erfahren Sie Profi-Tipps durch Interviews und detaillierte Einblicke in die Praxis.
Hier werden auch Fehler anderer geschildert, damit Sie diese von Vornherein umschiffen. Sie lernen eine Kommandozentrale einzurichten, Reputationsmanagement zu betreiben, Netzwerke zu verbinden und Bereiche wie Social Bookmarking, Suchmaschinenoptimierung (SEO), virales Marketing etc. anzuwenden. Sogar Ihre Offline-Aktivitäten können Sie hier erweitern lernen, wie Sie Ihren Adressatenkreis aufbauen, Ihre Website-Optimierung vorantreiben, auch E-Mail-Marketing und Social Media Marketing anwenden.

Bildquelle: sxc.hu

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Social Media Online Marketing auch in Deutschland ein brisantes Thema, 4.2 out of 5 based on 6 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*