Big Data – der Ozean digitaler Infos

Portrait Michael Marheine, Inhaber/Gründer IM&MM Internetmarketing und mergepoolBig Data – langsam begann es, entwickelte sich, schneller und schneller … das Internet nimmt an Schwung auf und geht bald ab wie eine Rakete! Kein Zweifel, wir haben das Internet und seine Möglichkeiten noch gar nicht ganz erfasst!
Interessiert Sie meiner Einschätzung? Gerne hier ein paar belegende Zahlen für meine Sichtweise und warum ich fast mahnend immer wieder Kunden und Freunde darauf aufmerksam mache, doch endlich mit ihrem Online-Geschäft und ihrer eigenen Positionierung im Web zu starten.

Wenn man sich die Entwicklung im Internet ansieht, so steigt dort nichts mehr leicht an, sondern die Kurve zeigt einer Wand ähnlich in den Himmel. Das ist das Big Data-Mumentum, von dem ich seit Jahren spreche. Nach und nach erkennen mehr Unternehmen und Personen, wie hilfreich eine Online-Präsenz – richtig eingesetzt als Marketing-Instrument – sowie Social Media-Portale für die wirtschaftliche Entwicklung sowie eine Experten-Positionierung sind.

Ein paar Zahlen zu Big Data als Beleg (Quelle ist die aktuelle IDC-Studie „Digital Universe“):

  • bis 2003 – gesammelte Datenmenge der Menschheit etwa
    5 Milliarden Gigabyte (Movies,Keilschrift, Schallplatte, TV,
    Fotos vom Besuch
    auf dem Mond, Dichtung Kunst, Musik etc.)
  • 2011 – die gleiche Menge wird schon in 48 Stunden produziert
  • 2013 – wir benötigen nur noch 10 Minuten für diese Datenmenge

Unsere Arbeit hat sich geändert. Der Computer, Smartphones, das Web … Strom-Zähler, Fahrzeug-Ortung, Tracking aller sich bewegenden Fahrzeuge und Pakete der Post, Web-Cams … alles liefert heute Daten.

  • 2013 – die Datenmenge steht bei 2,8 Zettabyte (Zettabyte entspricht
    einer 1 mit 21 Nullen)
  • 2021 – erwartete Menge liegt bei 40 Zettabyte (alle Sandkörner welt-
    weit mal 57)


notebooksbilliger.de

Eines wird klar, all meine Annahmen wurden deutlich übertroffen!

Wer mit der Selbständigkeit liebäugelt, sein Unternehmen mit den Hebeln des Web auf den nächsten Level heben will, der sollte sich sputen. Wie es solche selbstbeschleunigende Systeme an sich haben, drängt die Zeit des Eintritts.

Wer auf einer flachen Entwicklungskurve ein paar Wochen später einstieg, der konnte den Vorsprung eines Mitbewerbers recht schnell und mit geringen Kosten schliessen. Wie das bei so steile Kurven aussieht, wissen Sie selbst. Da entscheiden Tage über den Abstand und wer zuerst einsteigt, nutzt mehr Momentum!

>>> Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter, Google+, XING, LinkedIn & YouTube – unbedingt jetzt noch auf den Zug aufspringen und die Chance nicht verpassen! <<<

Nutzen Sie das Momentum für Ihren Wettbewerb!

Sind Sie dabei, sich als Experte im Markt zu positionieren, wollen Sie wissen, wie ich selbst da hin gekommen bin? Wollen Sie Ihr Unternehmen auf den nächsten Level bringen, schrittweise erklärt und von mir vorgelebt? Also alles belegt und nachvollziehbar – keine Empfehlungen, welche ich nicht auch selbst umgesetzt habe und praktiziere!

Gibt es mehr Beweiskraft, als die vorgelebte Arbeitsweise?

Suchen Sie inhaltlichen, technischen oder persönlichen Support, wie man da hin kommt, wo ich bereits bin – und dann gemeinsam noch weiter – so melden Sie sich gerne bei mir.

Michael Marheine

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Big Data - der Ozean digitaler Infos, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*